DVF NEWS - Landesverband Berlin, Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern

  • 07.01.2020 Wettbewerbe

    26. Deutscher Fotowettbewerb der GFF: 100 Bilder des Jahres 2019

    Die Gesellschaft für Fotografie e.V. lädt alle Fotografierenden in Deutschland ein zum Wettbewerb um die 100 Bilder des Jahres 2019 

    Vergeben werden ein Hauptpreis im Wert von 500,- Euro, ein Jugend-Extrapreis (bis 21 Jahre) im Wert von 250,- Euro und weitere wertvolle Sonderpreise sowie ein Publikumspreis. 

    Ausstellungseröffnung & Preisverleihung: 22. März 2020, FreizeitForum Berlin-Marzahn; danach sind weitere Ausstellungen in Orten zwischen Ostsee und Alpen vorgesehen. 

    Jeder Einsender erhält kostenfrei den Katalog, der alle „100 Bilder des Jahres 2019“ zeigt. 

    Sie können bis zu 6 Fotos einreichen, themenfrei, die 2019 entstanden sein müssen - Neu: NUR als Dateien

    Teilnahme

    Bis 6 Fotos sind erlaubt; darin darf eine Serie sein, die als ein Bild zählt - Serie muss in einen 70x100-cm-Rahmen passen. Anmelde-Infos (Pflicht): Namen, Adresse, Bildliste, Telefon, Mail; Autoren bis 21 Jahre geben Alter für den Jugendpreis an.

    Daten & Annahme

    Bilddateien für eindeutige Zuordnung wie folgt benennen: 

    • Ihr Name_Vorname_PLZ_fortlaufende Bildnummer.jpg
    • Serien: „S“ vor Bildnummer + lfd. Nummer je Einzelbild;
    • Auflösung: lange Bildseite sollte mind. 4.000 Pixel haben;
    • Dateigröße - empfohlen: 2 MByte bis max. 10 MByte je Bild;
    • Ordner / Zip-Datei mit „Name_Vorname_PLZ“ benennen, darin Bilddateien & Anmelde-Infos speichern; Ordner hochladen auf: https://dav.fotothun.de/s/LKMEqEQgUPeyVJa. Senden Sie bitte zusätzlich Ihre Anmelde-Infos plus Bildliste per Mail an: redaktion@gff-foto.de.
      Zusendung per Post auf CD/DVD/ Chip/Stick an: GfF, Lesssingstraße 6, 12623 Berlin.
    • Einsender erfahren mit der Einladung zur Premiere in Berlin die Juryent- scheidung. Angenommene Fotos werden nach Absprache von den Autoren selbst oder durch die GfF (kostenpflichtig) im Format 30 x 45 cm (Panoramen bis 100 cm Breite) hergestellt.

    Rechtliches

    Einsender müssen Urheber der Fotos sein und alle Bildrechte besitzen. Rechte Dritter, vor allem die abgebildeter Personen, dürfen Veröffentlichungen nicht entgegenstehen. Autorenangaben gelten für die GfF, solange keine Einwände erhoben werden. Die GfF darf alle Bilder zur Popularisierung des Wettbewerbs kostenfrei nutzen und veröffentlichen; Jury-Entscheidungen sind bindend; der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

    Gebühr

    einmalig 10,- Euro - unabhängig von der Fotoanzahl; Betrag überweisen an GfF, IBAN: DE14 1208 0000 4038 7083 00;

    dazu Ihren Namen und Hinweis „100 Bilder 2019“ angeben. Mitglieder von GfF, Kulturbund, Kulturring & Jugendliche bis 21 Jahre nehmen gebührenfrei teil; Katalogzusendungen bis 31.7.20

    Weitere Informationen unter www.gff-foto.de

    Senden Sie uns Ihre familiären, künstlerischen & dokumentarischen, schönen & aufregenden, kritischen & ungewöhnlichen, stillen & schrillen Fotos aus dem Jahr 2019

    Einsendeschluss: 31. Januar 2020

    Bei Fragen: GfF-Service-Telefon 01 73 / 7 77 37 88 - täglich 18 - 19 Uhr

     Ausschreibung